Logo Leopoldstal 100x100 blau

 

Evangelische Kirchengemeinde Leopoldstal

 

 

Juist

Flieg mal wieder rein – eine besondere Reise nach Juist
„Flieg mal wieder rein“ begrüßt das Flughafenschild Gäste auf Juist, die mit dem Flieger vom Festland auf die Insel kommen. Das die diesjährigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Seniorenfreizeit der ev. Kirchengemeinde Leopoldstal nicht mit dem Schiff nach Juist fahren konnten, wurde erst durch die Verspätung auf der Autobahn nötig. Einige dachten da noch, der Busfahrer würde sich einen Spaß erlauben, aber als er dann seinen Bus zum Flughafen in Norden - Norddeich steuerte, war den 24 Teilnehmern klar, dass sie gleich in 5 min statt der 1 ½ Stunden Strecke auf Juist landen würden. Schnell teilte Pastorin Schulz die Gruppe in jeweils 7 Personen und nachdem das Gepäck gewogen wurde durfte eine Siebener Gruppe nach der nächsten mit einer Piper hinüberfliegen. Als dann beim Abendbrot die Reisegruppe wieder vollständig zusammen saß, konnten einige berichten, dass dieser Flug der erste in ihrem Leben war. Und allen hatte es auf persönliche Art Spaß gemacht. So konnte die diesjährige Freizeit auf Juist in den darauf folgenden Tage wieder voll genossen werden. Gemeinsam wurde die Zeit am Wasser verbracht, Pastorin Schulz hatte für diese Freizeit besondere Andachten in den Dünen vorbereitet und abends saß die Gruppe bei Quiz, Geschichten aus dem Norden und bei Gesang zusammen. Es gab Kutschfahrten zur Domäne Bill und zum Kaffee trinken am Flughafen, wo alle Teilnehmer sich noch einmal in Ruhe die Flugzeuge anschauen konnten, die die Juist Freizeit für diesmal zu einer Besonderen gemacht hatte. Nach einer Woche mit viel Entspannung, frischer Nordseeluft und schönen Momenten, war für die meisten klar: „In zwei Jahren bin ich wieder bei der Freizeit der ev. Kirchengemeinde Leopoldstal dabei!“
 
Bericht und Foto: Manuela Radke